JULIA FRANCK DIE MITTAGSFRAU PDF

Als die Eltern einmal wegen der auffallenden Intelligenz und Lerngeschwindigkeit ihrer kleinen Tochter Helene in die Schule gerufen werden, ruft die Nachricht keinerlei wohlwollende Resonanz in ihnen hervor. Nach sechs Jahren kehrt der Vater schwer verletzt heim. Er hat ein Auge und ein Bein verloren, ohne jemals in Kampfhandlungen verwickelt gewesen zu sein. Zwischen Martha und Leontine entwickelt sich eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, deren unfreiwillige Zeugin Helene oft wird, da sie mit ihrer Schwester ein Zimmer teilt. Als Helene vermutet, schwanger zu sein, unterzieht sie sich heimlich und ohne Carls Wissen mit Leontines Hilfe einer Abtreibung.

Author:Grorr Nikogal
Country:Burundi
Language:English (Spanish)
Genre:Marketing
Published (Last):19 October 2018
Pages:51
PDF File Size:7.83 Mb
ePub File Size:6.62 Mb
ISBN:157-2-50571-931-5
Downloads:67838
Price:Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader:Fenrit



Alle steigen aus und schieben sich gegenseitig zum Bahnsteig. Dort soll Peter sich auf eine Bank setzen und auf sie warten. Auf seine Mutter wartet er vergeblich Formal und inhaltlich handelt es sich bei "Die Mittagsfrau" um einen grandiosen Roman auf hohem Niveau.

Doch beim letzten Koitus wurde eine Tochter gezeugt. Und weil die Mutter es nicht stillt, muss eine Amme einspringen. Martha wird Krankenpflegerin. Deshalb wird er zur Infanterie abkommandiert. Helene merkt, dass Martha Drogen nimmt. Sie findet eine in ein Taschentuch eingewickelte Spritze. Sie senden ihr eine Todesanzeige und werden eingeladen, nach Berlin zu kommen.

Fanny Steinitz ist Mitte vierzig. Martha trifft ihre Freundin aus Bautzen wieder: Leontine, die Tochter eines verwitweten Advokaten, war vor einigen Jahren nach Berlin gezogen, um Medizin zu studieren und hatte einen Mann namens Lorenz geheiratet.

Die Ehe ist gescheitert. Fanny hat nichts dagegen, dass Leontine ihr Bett mit Martha teilt. Zum Carl ahnt nichts davon. Man fragt zwar nach ihren Papieren — Ausweis, Zeugnis, Ariernachweis —, aber es gelingt ihr mit verschiedenen Ausreden, die Verwaltung hinzuhalten.

Das Reichsautobahn-Projekt, an dem er beteiligt ist, begeistert ihn ebenso wie der Nationalsozialismus. Nach drei Jahren kauft er zwei Ringe und macht Helene einen Heiratsantrag. So geht das, behauptete er und fuhr in sie. Gut denken, gut meinen.

Wilhelm tut so, als habe er mit dem Kind nichts zu tun. Du hast das Kind gezeugt, Wilhelm. Du hast das auch genossen, gibs zu. Niemand hat dir gesagt, dass du dabei schwanger werden sollst. Na also. Die Stimme der Hebamme klang seltsam verzerrt. Sie atmete ja. Sie schaffen das, los, los, Sie schaffen das. Jetzt schlug die Hebamme den Ton eines Offiziers an […] Los, los, noch einmal, und ein, halten, halten.

Sie sollen halten, nicht pressen! Die Offizierin verlor offenbar die Nerven. Schreien Sie einfach, los, jetzt pressen, ja. Der Arzt nickte. Da war der Kopf. Der Kopf? Helene konnte es nicht fassen. Der Arzt beachtete sie nicht. Helene tastete mit ihrer Hand nach unten.

Waren das Haare, die Haares des Kindes? Helenes Arm wurde fortgerissen, man packte sie am Handgelenk, fest am Handgelenk. Die Offizierin mischte sich ein. Tief Luft holen, holen Sie Luft, jetzt. Es glitt hinaus, mit einem Schwung.

Alice Sehmisch. Nicht Ihren Namen, den haben wir. Das beruhigte Helene. Und sie sagte: Peter. Ein arbeitender Mann braucht seinen Schlaf.

Helene tat, was er befahl. Wie es duftete. Wo bist du? Wo bist du! Helene hatte ihren Korb auf der Lichtung stehen lassen […] Mutter! Der Junge setzte sich auf den Hosenboden und weinte. Mit welcher Absicht, warum? Seite f Als die Rote Armee Stettin erobert [ Bei Wilhelms Bruder auf dem Bauernhof wird Peter zu essen haben.

Im letzten Winter gerieten Peter und sein Freund in einen Fliegerangriff. Ihre Schuhe waren auf dem Eis gerutscht, sie waren geschliddert. Bald darauf wurde seine Mutter Alice vergewaltigt. Doch die Soldaten hielten seine Mutter fest. Der bleibt allerdings kurz vor Pasewalk stehen. Alice fordert ihren Sohn auf, sich auf eine Bank zu setzen und auf sie zu warten.

An seinem Peter versteckt sich auf dem Heuboden. Er beobachtet, wie seine Mutter ankommt. Dass sie ihn auf dem Bahnhof aussetzte, kann er ihr nicht verzeihen. Julia Franck, a. Im Vergleich zu der differenzierten und subtilen Darstellung der Protagonistin wirken Carl Wertheimer, Wilhelm Sehmisch, Fanny Steinitz und andere Figuren ein wenig klischeehaft, auch wenn an mehreren Stellen Sarkasmus aufblitzt.

Er ist im Zuge der Vertreibung mit seiner Mutter gen Westen aufgebrochen. Das tat sie nie. Er war ein sehr feinsinniger und intelligenter Mensch. Mit 49 Jahren ist er an einem Hirntumor gestorben. In der Zeit hatte ich ihn gerade erst etwas kennengelernt. Den Entschluss eine Mutterschaft und eine Bindung zu einem Kind absolut zu leugnen, finde ich seltsam und beunruhigend zugleich. Fischer Verlag.

SEMIOLOGIA QUIRURGICA PDF

Julia Franck: "Die Mittagsfrau"

.

IMAM NAWAWI MAQASID PDF

Mittagsfrau

.

Related Articles